top of page

Alp-Seminar bei den Maremmanos

 

 

"Authentisch sein" erleben in mitten eines Maremmano-Rudels

unter 200 Schafen

Drei Tage auf einer Alp, das Einfache geniessen, sich selbst spüren und wahrnehmen

Als Spiegel dazu dienen dir 4 Maremmanos (Pastore Abruzzese),

welche naturbelassen in einer reinen Echtheit leben

Einfach authentisch in ihrem Sein

Marianne, welche uns durch diese Tage begleitet, arbeitet seit einigen Jahren mit und für

Herdenschutz- und Treibhunden an ihrer Herde.

Sie sagt: Liebe das Wesen deines Gegenübers und versuche nicht, es zu verändern.

Durch ihre tägliche Erfahrung in ihrem Leben als Team sind für alle Beteiligten die magischen Worte:

Vertrauen, Klarheit, Gemeinsamkeit und Einheit

zur Normalität geworden

Zudem stellt sich Marianne nach Bedarf bei der Fachstelle Herdenschutzhunde Schweiz als Beraterin, Referentin,

Prüfungsleiterin über Herdenschutzhunde zur Verfügung.

 

Ein riesengrosses Fachwissen kombiniert mit der natürliche Belassenheit dieser Hunde

dürfen wir 3 Tage uns selbst und unsere Hunde besser verstehen lernen. 

Wir lernen Herdenschutzhunde im Einsatz bei Ihren Schafen zu begegnen und haben die Möglichkeit,

sie in Ihrem Rudel bei Ihrer Arbeit zu erleben.

Als Gast in dieser Einheit und Vertrauensgemeinschaft (Herde, Hund, Mensch)

teilnehmen und einfach nur zu sein.

Wir reflektieren die Kommunikation des Rudels, in Ihren Rudelpositionen, Kompetenzen und Autonomie

Dabei spiegeln wir uns in unserer Wahrnehmung, in der eigenen Umsetzung von Vertrauen und Klarheit

Dieses Seminar findet ohne eigene Hunde statt

Das Seminar setzt das Basisseminar voraus


Kosten:

Einzelseminar: CHF 790.00 / pro Person

inkl. Aufenthalt und Verpflegung



Ort:

Oberwallis, Alp Kummelti bei Ritzingen

Wir schlafen auf der Alp (Zelt)

 

2024:

Start 28. Juni 13.00 Uhr (Hotel Weisshorn, Ritzingen)

Ende 30. Juni ca. 16.00 Uhr

Anmeldung oder Fragen unter

info@centraldogcoaching.ch

oder +41 79 375 70 32

Bild Marianne.jpg
Bild Ich Maremanos.jpg
bottom of page